022-1400KY Focke Wulf 190

Art.Nr.:
022-1400KY
144,90 EUR

Focke Wulf 190 ESC, BL, Servo

Die Focke-Wulf FW-190 gilt als eines der besten deutschen Jagdflugzeuge im Zweiten Weltkrieg. Der Prototyp machte seinen Erstflug am 1. Juni 1939. Trotz einigen Misstrauens des Reichsluftfahrtministeriums in Bezug auf luftgekühlte Sternmotoren wurde der BMW 139 14-Zylinder-Doppelstern-Motor in den ersten Prototypen sehr erfolgreichen Flugversuchen unterzogen. Ab August 1941 wurde die FW-190 bei ersten Einsätzen über England gesichtet.

Unser Modell der Focke Wulf FW-190 gehört zweifellos zu den gelungensten Nachbauten dieses Flugzeugtyps. Neben funktionsfähigen Landeklappen, die vorbildgetreu als Spreizklappen ausgeführt sind, verfügt die Hype FW-190 über ein fertig eingebautes Einziehfahrwerk.

Das Modell ist in geschäumter Bauweise aufgebaut. Dabei kommt der besonders leichte und haltbare Werkstoff HypoDur® zum Einsatz. Alle Formteile sind fertig in dem gezeigten Tarnmuster lackiert. Das mehrfarbige Dekor ist bereits auf Rumpf, Tragfläche und Leitwerk aufgebracht. Der Brushless-Direktantrieb mit vorbildgetreuer Dreiblattluftschraube, wird von einem 3s-LiPo-Akku versorgt und verleiht dem Modell ein kraftvolles Flugbild. Damit setzt sich das Modell auch bei windiger Wetterlage eindrucksvoll in Szene und verfügt über eine vorbildgetreue Flugperformance.

Die Querruder besitzen an der Hinterkante genau wie das Original eine feine Verrippung. Ebenso sind unzählige Stoßkanten, Luken und Deckel liebevoll am Modell nachgebildet. Die Anlenkung der Querruder und der Landeklappen erfolgt über jeweils ein Tragflächenservo, das in der Mitte der Tragfläche sitzt. Als Besonderheit verfügt die FW-190 über ein fertig im Modell eingebautes Einziehfahrwerk, das ebenfalls über ein Servo in der Tragflächenmitte angelenkt wird. Die Fahrwerksbeine verfügen über zwei Klappen, die die Schächte im Flügel komplett abdecken, wenn das Fahrwerk eingefahren ist.

Für die Steuerung des Modells ist ein 6-Kanal-Fernsteuersystem erforderlich. Die Anlenkung des Höhen- und Seitenruders erfolgt über Miniatur-Servos die im Rumpf flugfertig eingebaut sind. Ebenso sind der Brushless-Regler und der Brushless-Motor flugfertig im Modell montiert.

Schon am Boden zieht die Focke Wulf FW-190 neugierige Blicke der Piloten und Zuschauer auf sich. Wird nach dem Start das Fahrwerk eingezogen, ist das Modell vom Original kaum mehr zu unterscheiden. Die Flugeigenschaften sind völlig unkritisch, das Modell kann in einem sehr weiten Geschwindigkeitsbereich geflogen werden. Die ausgefahrenen Landeklappen verleihen der FW-190 im Landeanflug optisch den letzten Schliff und machen sie zum absoluten Eyecatcher auf jedem Modellflugplatz.


 
Technische Daten
 
Spannweite: 1.135 mm; Länge: 998 mm; Gewicht: 1.150 g; Akku: 3s-LiPo; RC-Anlage: 6-Kanal; Motor: Brushless Ø35x36mm 1.000kV Außenläufer
Lieferumfang
 
• Rumpf, Tragfläche und Heckleitwerk aus HypoDur®
• Fertig montiertes Einziehfahrwerk,
• 5 Mikroservos
• Brushless-Elektromotor
• Brushless-Regler

Produktdetails
 
• Formteile aus leichtem HypoDur®
• Rumpf, Tragfläche und Leitwerk fertig lackiert
• Vorbildgetreues Einziehfahrwerk mit Klappen
• Leistungsstarker Brushless-Antrieb
• Serienmäßig mit Landeklappen
• Besonders vorbildgetreues Erscheinungsbild in der Luft
• Mit nur wenigen Handgriffen ist das Modell startklar
• Hoher Geschwindigkeitsbereich
• Gutmütige Flugeigenschaften